Marder auf dem Dach

Heute habe ich feststellen müssen, dass die Solarkollektoren keine Wärme mehr liefern. Laut Handbuch ist der Fehler ein „Fühlerbruch (Kollektor- oder Speichertemperaturfühler)“.

Also mal kurz auf dem Dach nachgeschaut ob man etwas erkennen kann. Und siehe da, der Fehler ist eindeutig. Das Kabel ist komplett durchgebissen, ich denke mal von einem Marder.

Zum Glück konnte ich kurzfristig alle notwendigen Hilfsmittel zur Reparatur auftreiben 🙂

Somit läuft die Anlage jetzt wieder und ich hoffe der Marder mag das Flexrohr nicht durch dass das Kabel jetzt läuft.