Weiter geht’s

Heute haben wir mit den Regalen wieder eine kleine Verschönerung fertig gestellt. Man beachte auch die tolle blaue Wand 😀

Neue Wand

9 Antworten auf „Weiter geht’s“

  1. … und ich dachte wenn ich es nicht poste liest keiner Wikipedia – nun haben wir den Salat – genau das mit der Schlacht finde ich gut – also Arbeit ohne Arbeit 😎

    … und sowieso, warum sollte sich was ändern – Ausbeutung ist schon seit Jahrhunderten perfektioniert und wird nur an die aktuellen Fertigungstechnologien angepasst – oder hab‘ ich was verpasst?

  2. Du erinnerst dich ? Aber : Wenn man abends um 22 Uhr aus der Firma geht, sich bis 0:30 Uhr ins Lukullum setzt und dann am nächsten Morgen um 7.30 Uhr bei der Arbeit ist, dann ist das kein (!) Urlaub. Nur damit du es nicht verwechselst :-))

    Hier noch ein kurzer Ausschnitt aus dem wikipedia:

    „Urlaub ist die Zeit, die der Arbeitnehmer von seinem Arbeitsplatz mit der Genehmigung des Arbeitgebers fernbleiben kann. … . Er soll der Erholung dienen.
    (Hört, Hört.)

    Das Wort Urlaub kommt vom Altmitteldeutschen Wort für „Erlaubnis“. So fragten im frühen Mittelalter Ritter ihren Lehnsherren um „Urlaub“, um in eine Schlacht zu ziehen.“

    Mir gefällt vorallem der Vergleich mit dem Mittelalter. Eigentlich hat sich da bis heute nicht viel verändert, oder ?

Kommentar verfassen