Blogger’s Weihnachtsfeier

Auch wenn man kein heller Kopf ist: in der Adventszeit geht einem ein Licht nach dem anderen auf.

Wann: 03. Dezember, wenn es dunkel wird

Wo: Bei mir:!:

Was gibt’s zum Essen: Flammkuchen (Hauptgericht), für Vorspeise und Nachtisch werden noch Vorschläge entgegengenommen 8-).

Nachlese: In Wort und Bild im Leisure Hacker’s WebLog

24 Replies to “Blogger’s Weihnachtsfeier”

  1. Kann mich da dem Jörg nur anschließen. War ne tolle Sache. Auch von uns vielen Dank. Nochmal ein Lob an den (die) Koch (in (en)). Ich denk das ist richtig geklammert, oder?
    Gruß
    Petra und Alex

  2. Auch von uns nochmals vielen Dank für das Event. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.
    Wo gibts die Rezepte zum Download ? (Ernst gemeinte Frage). Insbesondere für die Tomatensuppe und das Salatdressing.

Kommentar verfassen