Reisebericht Teil 2

Am Sonntag sind wir dann ja dann abends im Paris angekommen, wir haben dann in La Défense auch unser Hotel gefunden 😉 Das war echt nicht so einfach … dann haben wir was gegessen und uns auf 2 Tage Power-Sightseeing vorbereitet 😀

Als erstes war der Arc de Triomphe dran, 284 Stufen hoch und dann die tolle Aussicht genießen. Weiter gings auf der Champs Elysées zum Place de la Concorde. Ab in das Musée du Louvre und ein paar berühmte Kunstwerke angeschaut. Dann weiter zur Cathédrale Notre Dame, wir wollte auch auf die Türme aber die Schlange war uns dann doch zu lange. Wir sind dann noch über die Ile St. Louis gelaufen und dann mit der Métro zur Galerie Lafayette. Abends haben wir dann noch den Tour Eiffel angeschaut (erstmal von unten) ;-D

Am nächsten Tag sind wir dann erstmal auf den Tour Eiffel (ganz nach oben) 😉 Super Aussicht … später sind wir dann in den Jardin du Lexembourg und dann zum Montmartre. Wir waren in der Sacré-Coeur und sind dann vom Pigalle zum Moulin Rouge gelaufen 😉 Dann waren wir noch in der Opéra und zum Abschluß des Tages sind wir zum Tour Montparnasse und habe dort einen schönen Sonnenuntergang mit Blick auf den Tour Eiffel bewundert.

Ja das wars dann leider auch schon, am Mittwoch haben wir uns nach dem Frühstück auf den Weg gemacht um noch zu einer guten Zeit nach Hause zu kommen 😉

Bilder von Paris

Blogged with Flock

3 Gedanken zu „Reisebericht Teil 2“

  1. nicht schlecht … dein program klingt aber anstrengend 🙂

    der eiffelturm bei nacht mach was her. louvre wollen wir uns noch im september ansehen, da das museum bei unserem letzten besuch geschlossen hatte.

    gruss,
    a&s

Kommentar verfassen